Unsere Thanksgiving-Pute

frische Pute - €/kg 8,50

Rezeptvorschlag Thanksgiving Pute

Eine 7 kg Pute mit 150 g Salz, Pfeffer, Lauch,  Karotten, Zwiebel und Wasser bedecken.  Dann Whisky reinschütten. Darin einen Tag eingelegt lassen.

Pute mit Gemüse füllen.

Butter in Pfanne zerlassen und Weißwein reinschütten. Gut aufkochen lassen. Alles mit einem Handtuch aufsaugen und die Pute damit gut umhüllen.

Eine 7,0 kg Pute braucht bei 180 °C Ober-Unterhitze oder 160 °C Umluft ca. 4 Stunden.

Eine ½ Stunde vor Garzeit das Tuch entfernen, damit die Pute eine Bräune bekommt.

Falls man ein Thermometer hat, muss das Fleisch 80°C haben. Dann ist die Pute gar. Wenn man die Pute aus dem Ofen nimmt, dann nicht direkt anschneiden! Sie muss mindestens 15 Minuten ruhen, damit sich die Fleischsäfte wieder schön verteilen.Man kann die Pute mit Alufolie umwickeln und dann noch ein Küchentuch drüber legen. So bleibt sie schön heiß. 

Cranberry Soße

Bio-Orange reiben, 150 g Zucker in Pfanne karamellisieren lassen, sobald der Zucker braun blubbert, schnell rühren, mit O-Saft ablöschen und 150 ml Fleischbrühe hinzugießen. Orangenschalen und Cranberrys dazugeben und 10 Minuten köcheln.

Die vorgekochten Maroni schneiden.

Kartoffelpüree

Die vorgekochten Kartoffeln mit Salz, Eier, Butter und Milch stampfen und in kleine Schälchen füllen. Mozarellascheiben darauflegen und im Backofen schmelzen lassen.

Die Maroni in Butter schwenken und Whisky dazu.

(C) Putenhof Bauer| 2016 - Alle Rechte vorbehalten